Gmina Jordanów
Gmina Jordanów

Polski :: English :: Deutsch :: Italiano
Über Gemeinde Jordanów Drucken E-Mail

Gemeinde Jordanów lädt ein


Gmina Jordanów
Es ist für uns eine groβe Freude, Sie in die Gemeinde Jordanów einzuladen, ihre Vorzüge und ihre Bewohner darzustellen.

Lage


Gemeinde Jordanów liegt in der Region Małopolska mit der Hauptstadt Kraków, in ihrem südwestlichen Teil, auf der halben Strecke von Kraków nach Zakopane. Man kann zu uns mit zwei Wegen kommen,entweder mit der Landstraβe Nr. E7 von Kraków nach Zakopane, oder mit der Landstraβe Nr. 98 von Schlesien  in der Richtung nowy Sącz. Wir haben auch gute Bahnverbindungen auf der Strecke Kraków – Zakopane.

Charakteristik


Siedziba Urzędu Gminy Jordanów znajduje się w mieście JordanówZu der Gemeinde Jordanów gehören 5 Dorfgemeinden, von denen die gemeinde Łętownia die älteste ist - sie kommt aus dem XIV. Jahrhundert, die Gemeinden Naprawa, Osielec , Wysoka und Toporzysko stammen aus dem XVI. Jahrhundert. Die Bevölkerung auf den Gebieten von heutigen Dorfgemeinden beschäftigte sich mit Handwerk und Kleinhandel. Der Grund dafür war, daβ der Boden hier nicht besonders fruchtbar war, weil diese Gebiete , wo die Gemeinden liegen, schon zu den Berggebieten gehören. Es bedeutet natürlich nicht, daβ die Bauern die Erde nicht anbauen. Die gröβeren Bauernhöfe spezialisieren sich in der Viehzucht und Milchproduktion.

Sport und Erholung


Durch das Gemeindegebiet führen Wanderwege zu den Gipfeln Turbacz, Luboń, Koskowa Góra, sowie  Okrąglica und weiter bis zum Berg Babia Góra – dem höchsten Berg im Gebirge Beskid Żywiecki. Denen, die unsere Gemeinde mit dem Fahrrad kennenlernen wollen, empfehlen wir zwei Radfahrwege – einer von ihnen ist 22, der andere, der teilweise durch die benachbarte Gemeinde verläuft, ist 33 km lang. Man kann auch wandern , mit einem Auto fahren oder im Winter Ski fahren.

Im Reitklub „ Bór” in Toporzysko kann man sich ein Pferd ausleihen und durch die Gegend reiten. Das Gebiet der Gemeinde ist im groβen Teil  mit Wäldern bewachsen, deshalb ist die Luft gesund und sauber. In den Wäldern wachsen Pilze, Blaubeeren, Himbeeren und Brombeeren. Es gibt agrotouristische Gasthöfe, die gerne Touristen empfangen und ihnen schmackhafte Mahlzeiten und gute Erholungsbedingungen bieten.

Wir laden alle ein, die unsere Region , ihre  Bewohner , ihre Bräuche und Sitten  kennenlernen wollen, und sich an einem ruhigen Ort erholen möchten. Gute Verkehrsverbindungen geben  Möglichkeiten, Ausflüge in die benachbarten Städte, wie Kraków, Zakopane, Rabka, Kalwaria Zebrzydowska oder Wadowice zu machen, im Umkreis von 15 bis 50 km. Gmina JordanówDie Wanderwege, die wir Ihnen vorschlagen, eignen sich für alle, die einen Kontakt mit der Natur suchen . Diese  Erlebnisse hinterlassen unvergessliche Eindrücke und bleiben lange im Gedächtnis.

Mehr Informationen über den Dorfen in Geimeinde Jordano, finden Sie unter: